Begabungsförderung: Matheschülerzirkel der Uni Augsburg

Liebe Freundinnen und Freunde des Mathezirkels,

 wir haben gute Nachrichten für euch: Ihr könnt euch ab sofort für die Korrespondenzzirkel dieses Jahr anmelden!

 Wenn ihr dieses Schuljahr teilnehmen möchtet, könnt ihr uns einfach das angehängte Anmeldeformular ausgefüllt und unterschrieben als Scan per E-Mail an mathezirkel@math.uni-augsburg.de oder per Post an die auf dem Anmeldeformular angegebene Adresse schicken. In etwa zwei Wochen werden die jeweiligen Zirkelleiter*innen euch dann den ersten Zirkelbrief zuschicken. Ein späterer Einstieg in die Korrespondenzzirkel ist auch jederzeit möglich, ihr bekommt dann die letzten Briefe einfach nachträglich zugeschickt. Die Teilnahme ist wie immer kostenlos.

 Aber was ist überhaupt ein Korrespondenzzirkel? Bei den Korrespondenzzirkeln bekommt ihr etwa alle vier bis sechs Wochen entweder einen Brief oder eine E-Mail zugeschickt. Darin könnt ihr ein spannendes mathematisches Thema entdecken, das ihr so aus der Schule noch nicht kennt. Außerdem gibt es knifflige Aufgaben zu dem jeweiligen Thema, die ihr bearbeiten und an eure*n Zirkelleiter*in schicken könnt.

Wenn ihr mal nicht weiter kommt, hilft euch eure*euer Zirkelleiter*in jederzeit gerne. Alle weiteren Informationen zum Ablauf bekommt ihr dann im ersten Zirkelbrief.

 Präsenzveranstaltungen können wir aufgrund der aktuellen Situation leider nicht anbieten. Das schließt insbesondere die Auftaktveranstaltung und Präsenzzirkel ein. Sollte sich daran etwas ändern, geben wir natürlich rechtzeitig Bescheid.

 Wenn ihr euch nicht für den Korrespondenzzirkel anmeldet, aber trotzdem alle Informationen zu unseren Veranstaltungen per Mail erhalten möchtet, könnt ihr uns einfach schreiben, dann tragen wir euch in unseren Info-Verteiler ein.

 Wir freuen uns auf euch!

 Viele Grüße

Euer Team vom Mathezirkel

 P.S.: Das alljährliche Rätsel darf natürlich nicht fehlen! Die Auflösung dazu findet ihr in etwa zwei Wochen auf unserer Webseite:

https://www.uni-augsburg.de/de/fakultaet/mntf/math/einricht/mathezirkel/

 Eine Gruppe von 5 Pärchen trifft sich zum gemeinsamen Spaziergang durch den Siebentischwald, wobei sich einige mit dem Wuhan-Shake [1] begrüßen, andere nicht. Dabei gilt, dass niemand weder den Fuß seines Partners noch seinen eigenen berührt. Lisa, eine anwesende Mathematikerin, fragt alle Anwesenden (also auch ihre Partnerin), wie viele Füße sie jeweils berührt haben. Dabei erhält sie von jedem eine andere Antwort. Wie viele Füße hat Lisa berührt?

BITTE IM FALL EINER ANMELDUNG KURZE INFO AN HERRN HOLZ (volker.holz@jakob-brucker-gymnasium.de) VOM TEAM FÜR BEGABUNGSFÖRDERUNG, Z.B. ÜBER CC IN DER ANMELDUNGSMAIL ODER NOTIZ INS FACH. DANKE!

Loader Wird geladen…
EAD-Logo Es dauert zu lange?

Neu laden Dokument neu laden
| Öffnen In neuem Tab öffnen

Download [609.36 KB]