Neuanmeldung zur Jahrgangsstufe 5

Sehr geehrte Eltern,

an dieser Stelle finden Sie alle Informationen, die für den Übertritt ihres Kindes zum Schuljahr 2020/21 an unser JBG wichtig sind.

Verschaffen Sie sich jetzt mit unserem Infoflyer einen Überblick mit Wissenswertem zu allen Bereichen unserer Schule oder blättern Sie in unserem Infoheft, das nicht nur alle Informationen zur Anmeldung, sondern auch viele Eindrücke aus dem Schulleben am JBG beinhaltet. Für ganz besondere pädagogische Konzepte, die auch an die nächstjährige 5. Klasse gerichtet werden, lesen Sie bitte die Flyer zu den Themen Streicherklasse und Theaterklasse. Allgemeine Informationen zum G9 finden Sie auf der Informationsseite des Kultusministeriums. Dort finden Sie Antworten zu den wichtigsten Fragen, welche die Schullaufbahn am Gymnasium betreffen.

Bei Unsicherheiten bezüglich der richtigen Schulwahl besteht die Möglichkeit, sich mit dem Beratungslehrer des JBG  in Verbindung setzen.

Anmeldevorgang  – Neues Verfahren (Stand 24.04.2020)

Wir bitten Sie unter den gegebenen Umständen zum Schutz der Gesundheit aller Beteiligten Ihr Kind für das Schuljahr 20/21 schriftlich anzumelden und auf ein persönliches Erscheinen zu verzichten. Beachten Sie dabei, dass das Übertrittszeugnis im Original bei der Schule eingereicht werden muss. Nutzen Sie dazu auch den Briefkasten der Schule.

Bitte übermitteln Sie als Erziehungsberechtigte der Schule die erforderlichen Anmeldeunterlagen (siehe unten: „Checkliste Neuanmeldung“) fristgerecht. Diese müssen bis spätestens Mittwoch, 20. Mai, 16 Uhr an der Schule eingegangen sein.

Probeunterricht
Bei Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 4, die den Gesamtdurchschnitt von 2,33 (oder besser) nicht erreicht haben, setzt der Übertritt die erfolgreiche Teilnahme am Probeunterricht voraus. Beachten Sie dazu das Informationsblatt  sowie den Zeitplan.