Fachschaft Ethik

Die Welt hat genug für jedermanns Bedürfnisse, aber nicht für jedermanns Gier.   [Gandhi]

Mit derartigen Aspekten setzen wir uns im Ethikunterricht auseinander. Gerade in der heutigen modernen, schnelllebigen Welt ist es wichtig sich über sein Handeln und dessen Konsequenzen im Klaren zu sein. Die Fähigkeit der Empathie, des Perspektivenwechsels sowie die kritische Selbstreflexion sind nur einige wichtige Aspekte welche im Ethikunterricht zum Tragen kommen.

Es werden Denkanreize gegeben, Handlungsmodelle besprochen und Orientierungshilfen erarbeitet, welche den Schülerinnen und Schülern dabei helfen sollen, sich im Leben zurecht zu finden.

Am Jakob-Brucker-Gymnasium unterrichten zur Zeit das Fach Philosophie & Ethik Raphaela Lutz, Werner Pohl, Michael Noack und David Blaschke.