Seit dem Schuljahr 2009/2010 werden im Rahmen der Begabtenförderung von der Dienststelle des Ministerialbeauftragten an sogenannten „Begabungs-stützpunkten“ Zusatzkurse für besonders begabte und interessierte Schülerinnen und Schüler aller schwäbischen Gymnasien eingerichtet.  

Das diesjährige Programm ist wie immer sehr vielseitig und bietet sicherlich für jeden Interessierten den passenden Kurs. Neben dem Inhalt des entsprechenden Kurses ist auch die Zusammenarbeit mit „Gleichgesinnten“ aus anderen Schulen und Jahrgangsstufen eine bereichernde Erfahrung, die die Motivation und das Leistungsvermögen steigern kann.

Das komplette Programm der beiden Begabungsstützpunkte Memmingen und Marktoberdorf ist den hier abgebildeten Flyern zu entnehmen. Eine ausführliche Beschreibung aller Kurse sowie auch die Programme der beiden anderen Begabungsstützpunkte (Nordschwaben und Augsburg) sind auf dieser Seite zu finden. Dort kann man sich auch direkt ein Anmeldeformular herunterladen.

Interessiert? Dann trau dich und melde dich an! Die Erfahrungsberichte der letzten Jahre haben gezeigt, dass eine Teilnahme sehr lohnenswert ist! Zur Anmeldung oder auch bei Fragen wendet euch bitte an Frau Kühne oder Herrn Dössinger. Der Anmeldeschluss ist der 11.07.2018.

X