Einführungsklasse am JBG

Mit Mittlerem Schulabschluss zum Abitur: Einführungsklasse am JBG

Die Einführungsklasse ist eine besondere Form der 10. Jahrgangsstufe des Gymnasiums. Sie bietet Schülerinnen und Schülern mit Mittlerem Schulabschluss die Möglichkeit, innerhalb von drei Jahren die Allgemeine Hochschulreife (Abitur) zu erlangen.

Aufnahmevoraussetzungen

  • Mittlerer Schulabschluss
  • Pädagogisches Gutachten welches die uneingeschränkte Eignung für den Bildungsweg des Gymnasiums bescheinigt, ausgestellt von der Schule, an der die 10. Jahrgangsstufe besucht wurde

Wichtig: Die Belegung einer 2. Fremdsprache an der Vorgängerschule ist keine Aufnahmevoraussetzung für die Einführungsklasse. Die zweite Fremdsprache (i.d.R. Spanisch) wird in den drei Jahren am Jakob-Brucker-Gymnasium erworben.

Anmeldeverfahren

Die Voranmeldung erfolgt in der Woche 26.02.- 02.03.2018 direkt am Jakob-Brucker-Gymnasium.

Mitzubringen sind:

  • Geburtsurkunde
  • das aktuelle Zwischenzeugnis im Original (verbleibt an der Schule)
  • das - möglichst bereits ausgefüllte - Anmeldeformular, das wir Ihnen hier zur Verfügung stellen.

Bei der Anmeldung sind auch bereits die gewünschte 2. Fremdsprache und der zu besuchende Religions- bzw. Ethikunterricht anzugeben.
Am Ende des Schuljahres (bis spätestens 27.07.2018) sind dann noch das Zeugnis über den Mittleren Schulabschluss sowie das pädagogische Gutachten über die uneingeschränkte gymnasiale Eignung vorzulegen. Das Gutachten wird von der Schule erstellt, an dem der Mittlere Schulabschluss erworben wird. Dort sollte es bereits frühzeitig beantragt werden.

Info-Abend im Schuljahr 2017/18

Am Mittwoch, 24. Januar 2018 veranstalten wir um 19:00 Uhr in unserer Mensa einen Informationsabend zur Einführungsklasse. Interessenten sind herzlich eingeladen!

Selbstverständlich geben wir gerne jederzeit telefonisch oder persönlich weitergehende Auskünfte. Ansprechpartner ist Herr Johannes Wahler.

Ausführliche Informationen über die Einführungsklasse finden Sie in unserer Broschüre